Albumstream: ULTHA

UlthaEs ist uns eine besondere Ehre, euch heute in Zusammenarbeit mit Vendetta Records nicht nur das zweite ULTHA-Album “Converging Sins” weltexklusiv ankündigen zu können, sondern auch den kompletten Stream des Albums präsentieren zu dürfen – auf Wunsch der Band, wohlgemerkt. Die Kölner Black Metaller katapultieren sich mit “Converging Sins”, das ab sofort erhältlich ist, in die Spitze der deutschen Szene und liefern ein Album ab, das enorm abwechslungsreich und extrem intensiv ausgefallen ist – und damit nicht nur bei mehreren Redakteuren in den Top 20 des Jahres 2016 gelandet, sondern auch in den Top 10 unseres Dezember-Soundchecks vertreten ist. In unserer kommenden Ausgabe gibt es dementsprechend nicht nur das Review der Platte, sondern auch ein sehr persönliches Interview. Tracklist und Cover sehen so aus:

ULTHA Converging Sins01. The Night Took Her Right Before My Eyes
02. Mirrors In A Black Room
03. Athame / Bane Emanations
04. You Will Learn About Loss
05. Fear Lights The Path (Close To Our Hearts)

Das Album könnt ihr direkt im Shop der Band oder bei Vendetta Records auf CD und Vinyl (schwarz und limitiert beim Label in weiß) bestellen. Die Tapeversion kommt im Januar über Tartarus Records. Und den 28. Januar 2017 solltet ihr euch für die Release-Show im AZ Köln im Kalender markieren, da sind auch Fyrnask, Ortega, Paramnesia und Lubbert Das mit dabei. Nun aber erst einmal viel Spaß mit „Converging Sins“:


www.facebook.com/templeofultha
www.facebook.com/vendetta-113775778703319