Videopremiere: ERADICATOR

Wir freuen uns, euch heute in Zusammenarbeit mit Green Zone Music das neue Video der Thrasher ERADICATOR präsentieren zu können. Das Quartett aus dem nordrhein-westfälischen Olpe veröffentlicht am 09. März sein neues, viertes Album “Into Oblivion” und beweist damit, wie sehr die Band in den inzwischen 14 Jahren des Bestehens sowohl als Musiker wie auch als Songschreiber gereift ist. Ihr Thrash ist klassisch-zeitlos und wie es sich gehört, werden in den Texten aktuelle gesellschaftliche Missstände aufgezeigt und weltpolitisches Gebaren infrage gestellt. So auch im Song ‘Decadence Remains’, zu dem wir heute das Lyricvideo präsentieren und den die Band wie folgt kommentiert: »Der Song handelt davon, dass ein Großteil des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Erfolgs der westlichen Welt von der Ausbeutung der Dritten Welt abhängt und dass die Kluft zwischen Arm und Reich durch die Gier gewissenloser Geschäftsleute und den Konsumzwang der Gesellschaft stetig zunimmt. Musikalisch spiegelt der Track den Charakter des Albums wider. Beim Songwriting war es uns insgesamt wichtig dynamische Songstrukturen zu kreieren um das Album möglichst aufregend und frisch zu gestalten.« Das Album könnt ihr hier vorbestellen, ive könnt ihr die Band auf ihrer “Backpfeifen Tour 2018” mit Godslave an diesen Daten sehen:

09.03. Siegen, Vortex
24.03. Saarbrücken, kl. Klub
07.04. Moormerland, Phönix Juku
14.04. Oldenburg, MTS Music
21.04. Oer-Erkenschwick, Joe’s (ohne Godslave)
27.04. Mainz, ATG
28.04. Büßfeld, M.I.S.E. Scheune
03.11. Tübingen, Epplehaus


www.facebook.com/EradicatorThrash
www.facebook.com/greenzonelabel